… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne (Hermann Hesse)

Wir freuen uns über jedes neue Leben und möchten Sie in diesen aufregenden 9 Monaten gut und professionell betreuen.

Die gesetzliche Schwangerenvorsorge ist in Deutschland auf sehr hohem Niveau und führt zu einer sicheren Versorgung aller werdender Mütter.

Zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen gehören

Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen

  • Laboruntersuchungen (Blutgruppe, Immunität auf Röteln, Antikörper, Chlamydien-Screening, Lues- und Hepatitis B Screening, falls gewünscht HIV, Urinuntersuchung …)
  • Körperliche Untersuchungen (Blutdruck, Gewichtskontrollen, Beurteilung des Gebärmutterhalses, des Muttermundes, des Höhenstandes der Gebärmutter sowie der Vaginalflora
  • Drei gesetzlich vorgeschriebene Ultraschalle (um die 10. / 20. und 30. SSW), einschließlich spezielles Organscreening um die 20. SSW.
    Zum zweiten Ultraschall dürfen Sie gerne eine Begleitperson mitbringen.
  • Bei Auffälligkeiten zusätzliche Abklärung mittels Doppler
  • Oraler Glukose-Toleranz-Test (oGTT): Test zur Ausschluss eines unentdeckten Schwangerschaftsdiabetes (25.-25. SSW)
  • CTG zur Aufzeichnung einer möglichen Wehentätigkeit sowie des kindlichen Herztonmusters
  • Impfungen in der Schwangerschaft (z.B. Grippe, Keuchhusten)

Zusätzlich bieten wir Ihnen auch medizinisch sinnvolle Selbstzahlleistungen an.

Unsere Zusatzleistungen

  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen:
  • Viele Patientinnen wünschen zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, um die Entwicklung des Kindes zeitnäher begleiten zu können. Insbesondere das Wachstum, die Organentwicklung sowie die Fruchtwassermenge werden auf Wunsch in kürzeren Abständen überprüft, auch mittels Doppler und 3D/4D.
  • Zusätzliche Laboruntersuchungen (z.B. Toxoplasmose, Cytomegalie und Ringelröteln)
  • B-Streptokokken-Test
  • Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und bei Beschwerden.

Nach der Geburt betreuen wir Sie selbstverständlich zusammen mit Ihrer nachsorgenden Hebamme zu allen Fragen und Beschwerden im Wochenbett, zu Möglichkeiten der Verhütung und zum Stillen.

Damit der Start ins Familienglück gelingt!